23andMe US-Gesundheitsbehörde will Verkauf von Gentests stoppen

Der Gentest-Firma 23andMe droht das Aus eines ihrer wichtigsten Geschäftsmodelle: Sie soll keine DNA-Tests mehr verkaufen. Dazu forderte die US-Gesundheitsbehörde FDA das Unternehmen auf. Die Begründung: Nutzen und Sicherheit seien bisher nicht belegt.
DNA-Doppelhelix: US-Gentest-Firma analysiert das Erbgut von Kunden auf erblich bedingte Erkrankungen

DNA-Doppelhelix: US-Gentest-Firma analysiert das Erbgut von Kunden auf erblich bedingte Erkrankungen

Foto: Corbis
cib/dpa