Medikamentenversorgung: Implantat zum Anfunken
MicroCHIPS
Fotostrecke

Medikamentenversorgung: Implantat zum Anfunken

Ferngesteuerter Medikamenten-Chip Apotheke unter der Haut

Medikamente sind lebensnotwendig - und ihre Einnahme häufig lästig. Vor allem Patienten, die sich täglich etwas spritzen müssen, leiden unter der Prozedur. Das könnte bald enden: Forscher haben ein Implantat entwickelt, das Arzneimittel direkt im Körper abgibt und Befehle per Funk empfängt.
Mehr lesen über