Frankreich Arzneiwächter stoppen Hormonpille Diane-35

Der Pharmakonzern Bayer darf sein Hormonpräparat Diane-35 in Frankreich nicht mehr verkaufen. Das auch in Deutschland als Akne-Mittel zugelassene Medikament wurde häufig als Antibabypille verschrieben - mit tödlichen Folgen: Vier Frauen starben.
Diane-35-Blister: Verkauf in Frankreich gestoppt

Diane-35-Blister: Verkauf in Frankreich gestoppt

Foto: PHILIPPE HUGUEN/ AFP
Wie gefährlich sind Antibabypillen?
Foto: ITSUO INOUYE/ ASSOCIATED PRESS
cib/AFP