Früh eingeschulte Kinder ADHS ist oft Falschdiagnose

Bei früh eingeschulten Kindern wird häufig zu Unrecht die Aufmerksamkeitstörung ADHS diagnostiziert - das zeigt eine Studie von fast einer Million Fällen. Unreiferes Verhalten wird irrtümlich oft als krankhaft interpretiert, die Folgen können gravierend sein.
Zorniges Mädchen: "Die unreifsten der Klasse"

Zorniges Mädchen: "Die unreifsten der Klasse"

Foto: Corbis
boj/dapd
Mehr lesen über