Geflügelpest in Roding Fast 13.000 Vögel werden gekeult - trotz Entwarnung

Auf einem Hof in der Oberpfalz war das Vogelgrippevirus H5N2 entdeckt worden - fast 13.000 Tiere wurden getötet. Dabei hatte das Landratsamt weitestgehend Entwarnung gegeben.
Geflügelhof in Roding (Bayern): Knapp 13.000 Vögel werden notgeschlachtet

Geflügelhof in Roding (Bayern): Knapp 13.000 Vögel werden notgeschlachtet

Foto: Armin Weigel/ dpa
wbr/dpa