Gendermedizin Rosa Pillen, blaue Pillen

Frauen erkranken anders als Männer. In der klassischen Medizin wird dies kaum berücksichtigt. Das kann fatale Folgen haben. Medikamente haben mehr Nebenwirkungen, Patientinnen sterben öfter an Herzinfarkten.
Von Ina Brzoska
Frauen und Medizin: Vieles ist in der Medizin auf den männlichen Körper abgestimmt - mit oft fatalen Folgen für Patientinnen

Frauen und Medizin: Vieles ist in der Medizin auf den männlichen Körper abgestimmt - mit oft fatalen Folgen für Patientinnen

Foto: Corbis
Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Foto: Corbis