RKI-Bericht So gesund sind die Deutschen

Wir werden immer älter und sterben seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht zur Gesundheit der Deutschen. Sorgen machen Experten zu niedrige Impfquoten, resistente Keime und Diabetes.
Blutdruck messen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen bleiben häufigste Todesursache

Blutdruck messen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen bleiben häufigste Todesursache

Foto: Bernd Weissbrod/ dpa

Zehn häufigste Todesursachen bei Frauen

Rang Todesursache Anteil in Prozent
1 Erkrankungen der Herzkranzgefäße 13,3
2 Durchblutungsstörungen im Gehirn 7,6
3 Herzinsuffizienz 6,5
4 Alzheimer und sonstige Demenz 5,2
5 Bluthochdruck/Herz- und Nierenkrankheit 4,6
6 Brustkrebs 3,8
7 Lungenkrebs 3,3
8 Chronische Krankheiten der unteren Atemwege 3,2
9 Diabetes mellitus 3,0
10 Darmkrebs 2,6
SUMME 53,0
Quelle: Todesursachenstatistik des Statistischen Bundesamts, Stand 2013

Zehn häufigste Todesursachen bei Männern

Rang Todesursache Anteil in Prozent
1 Erkrankungen der Herzkranzgefäße 15,6
2 Lungenkrebs 6,9
3 Durchblutungsstörungen im Gehirn 5,4
4 Chronische Krankheiten der unteren Atemwege 4,2
5 Herzinsuffizienz 3,7
6 Darmkrebs 3,2
7 Prostatakrebs 3,1
8 Unfälle 2,6
9 Alzheimer und sonstige Demenz 2,5
10 Diabetes mellitus 2,4
SUMME 49,6
Quelle: Todesursachenstatistik des Statistischen Bundesamts, Stand 2013