Gefahr durch Hantaviren "2019 ist ganz deutlich ein Ausbruchsjahr"

Sie können hohes Fieber, Übelkeit und Erbrechen auslösen: Dieses Jahr ist die Gefahr besonders groß, sich mit Hantaviren zu infizieren, warnt das Robert Koch-Institut.
Hantaviren, deutlich vergrößert mithilfe eines Transmissionenelektronenmikroskops.

Hantaviren, deutlich vergrößert mithilfe eines Transmissionenelektronenmikroskops.

Foto: Cynthia Goldsmith/ UIG/ imago images
Die Rötelmaus, auch Waldwühlmaus genannt

Die Rötelmaus, auch Waldwühlmaus genannt

Foto: Kimmo Taskinen/ STT-Lehtikuva/ DPA
irb/dpa
Mehr lesen über