"Hart aber fair" Eine Volksdroge namens Ibuprofen

Um 50 Prozent stieg der Konsum von Medikamenten in den vergangenen zehn Jahren. Warum? Das konnten die Talk-Gäste bei "Hart aber fair" nicht erklären - auch weil Moderator Plasberg immer dazwischen grätschte, wenn es interessant wurde.
"Das wird mir jetzt zu sehr ein Fachkolloquium": Experten-Runde zu Medikamenten-Konsum bei "Hart aber fair"

"Das wird mir jetzt zu sehr ein Fachkolloquium": Experten-Runde zu Medikamenten-Konsum bei "Hart aber fair"

Foto: WDR