Ein rätselhafter Patient Nur Heavy Metal im Kopf

Die Kopfschmerzen eines 50-Jährigen werden immer stärker. Hannoveraner Ärzte sind alarmiert: Steckt ein Tumor dahinter? Oder ist es doch die Headbanging-Leidenschaft des Motörhead-Fans.
Röntgenaufnahme des Kopfes: Die grünen Pfeile weisen auf die kritische Stelle hin

Röntgenaufnahme des Kopfes: Die grünen Pfeile weisen auf die kritische Stelle hin

Foto: Hannover Medical School
Anzeige
Bitte anklicken: Aufnahme A zeigt die Computertomografie des Schädels vor der Operation, rechts zeigen die drei Pfeile an, wie weit das Subduralhämatom sich von der Schädelwand aus ausgedehnt hat und auf das Gehirn drückt. Aufnahme B zeigt rechts das Gehirn, bei dem das Hämatom komplett verschwunden ist. Das Sternchen links markiert die Arachnoidalzyste, die zuvor wegen des Hämatoms nicht erkennbar war.

Bitte anklicken: Aufnahme A zeigt die Computertomografie des Schädels vor der Operation, rechts zeigen die drei Pfeile an, wie weit das Subduralhämatom sich von der Schädelwand aus ausgedehnt hat und auf das Gehirn drückt. Aufnahme B zeigt rechts das Gehirn, bei dem das Hämatom komplett verschwunden ist. Das Sternchen links markiert die Arachnoidalzyste, die zuvor wegen des Hämatoms nicht erkennbar war.

Foto: Hannover Medical School
EIN RÄTSELHAFTER PATIENT - BILDERQUIZ