Arzneipflanzen-Quartett Zocken Sie mit Johanniskraut

Kamille, Rhabarber, Hopfen und Weide: Eine Mehrzahl der Deutschen schwört auf die Wirkung von Heilpflanzen. Wie groß sind die Anbaugebiete? Welche Bestandteile werden genutzt, welche Leiden sollen sie lindern? Antworten gibt das große Arzneipflanzen-Quartett.
Johanniskraut: Extrakte sollen leichte depressive Verstimmungen lindern

Johanniskraut: Extrakte sollen leichte depressive Verstimmungen lindern

Foto: Libor Sojka/ AP