Speläotherapie: Medizin in der Mine
Foto: VASILY FEDOSENKO/ REUTERS
Fotostrecke

Speläotherapie: Medizin in der Mine

Speläotherapie gegen Asthma Heilsame Höhlenluft

Wenn Asthma, Heuschnupfen oder Bronchitis das Atmen erschweren, kann es zur Behandlung Hunderte Meter unter die Erde gehen: In Stollen und Höhlen sollen Betroffene dank der Speläotherapie wieder tief durchatmen.
wbr