Heilkräfte des Meeres Die gute Brise

Asthmageplagte lässt sie aufatmen, sie tut Allergikern gut und entlastet Rheumakranke, ihr Rauschen beruhigt uns alle: Die See hat eine enorme Heilkraft. Wer von ihr profitieren möchte, kann spezielle Thalasso-Zentren besuchen - oder einfach an der Küste entlangspazieren.
Von Jörg Zittlau
Strand auf Borkum: Das sogenannte Reizklima an der Küste ist gut für die Atemwege

Strand auf Borkum: Das sogenannte Reizklima an der Küste ist gut für die Atemwege

Foto: Reinhold Grigoleit/ picture alliance / dpa