Uno-Bericht Der Kampf gegen HIV stockt

Knapp 38 Millionen Menschen leben mit HIV, im Jahr 2018 starben weltweit 770.000 an Aids. Die Krankheit ist längst nicht so gut eingedämmt wie erhofft - auch weil das Geld knapp ist.
Foto: AJAY VERMA/ REUTERS
Icon: Spiegel
dbate.de
wbr/dpa/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel