Angst vor Impfungen Warum wir Erzählungen mehr glauben als Zahlen

Die diffuse Angst vor Impfungen lässt Verschwörungstheorien und Mythen entstehen. Anstatt nur mit Zahlen und Fakten zu argumentieren, sollte Aufklärung über Impfungen auch den Faktor Psyche berücksichtigen.
Familienspaziergang: Selbstverständlich wollen Eltern immer die beste Entscheidung für ihre Kinder treffen

Familienspaziergang: Selbstverständlich wollen Eltern immer die beste Entscheidung für ihre Kinder treffen

Foto: Christian Charisius/ dpa
Impfgegner und Verschwörungen
Zur Autorin
Foto: Sophie Niedenzu