Cholera-Epidemie im Jemen Mehr als 300.000 Verdachtsfälle - 1700 Tote

Die Cholera breitet sich im Jemen unkontrolliert aus: Hunderttausende sind laut Rotem Kreuz bereits erkrankt. Dabei lässt sich die Krankheit eigentlich leicht behandeln.
Jemenitische Frauen mit Verdacht auf Cholera

Jemenitische Frauen mit Verdacht auf Cholera

Hani Al-Ansi/ dpa
kry/AFP