Studie Zahnvorsorge könnte Milliarden Krankheitsfälle verhindern

Weltweit litten 2018 rund 3,5 Milliarden Menschen unter Erkrankungen im Mund. Ein Großteil hätte vermieden werden können, bemängeln die Autoren einer Studie. Auch in Deutschland sehen sie Handlungsbedarf.
Röntgenbild mit einem zersetzten Zahn

Röntgenbild mit einem zersetzten Zahn

Foto: Science Photo Library
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
irb/dpa
Mehr lesen über