Klinik-Skandal in Donauwörth Arzt könnte Patienten mit verunreinigten Spritzen infiziert haben

Ein Anästhesist soll in Bayern mehrere Patienten mit Hepatitis C angesteckt haben, die Zahl der Betroffenen ist auf 23 gestiegen. Möglicherweise nutzte der Arzt dieselben Spritzen für sich und Patienten.
Donau-Ries Klinik in Donauwörth

Donau-Ries Klinik in Donauwörth

Foto: Stefan Puchner/ dpa
irb/dpa