Verdacht auf Krankenhauskeim Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todesfall in Kölner Klinik

In einer Kölner Praxis haben sich einem Medienbericht zufolge mindestens 28 Patienten mit gefährlichen Bakterien infiziert. Einer starb, nun untersuchen Behörden die Todesursache.
Illustration eines Pseudomonas aeruginosa Bakteriums: Der Erreger ist gegen mehrere Antibiotika resistent

Illustration eines Pseudomonas aeruginosa Bakteriums: Der Erreger ist gegen mehrere Antibiotika resistent

Kateryna Kon/ Science Photo Library/ Getty Images
Icon: Spiegel
NZZ Format
koe/dpa
Mehr lesen über