Niederrhein Tote nach alternativer Krebsbehandlung

Eine Klinik am Niederrhein behandelt Krebspatienten mit alternativen Methoden - Tage später sind vier Menschen tot. Die Behörden gehen von einem "konkreten Gesundheitsrisiko" für Patienten aus.
asa/dpa/AFP