Sexuell übertragbare Viren Impfung schützt vor Krebs und Warzen - auch Ungeimpfte

Jährlich erkranken weltweit mehr als 500.000 Frauen an Gebärmutterhalskrebs. Die HPV-Impfung reduziert diese Zahl deutlich, zeigt eine Studie. Doch sie erreicht viel zu wenige - auch in Deutschland.
Humane Papillomviren (HPV)

Humane Papillomviren (HPV)

Foto: MSD
hle/dpa