Pfeil nach rechts

Einigung Deutsche Krebshilfe stemmt bundesweites Register

Die bundesweite Erfassung von Tumorerkrankungen soll den Kampf gegen Krebs vorantreiben. Bisher hinkte Deutschland hinterher. Jetzt haben sich die Länder geeinigt: Die größte Finanzspritze für den Aufbau der Krebsregister kommt von der Deutschen Krebshilfe - mehr als sieben Millionen Euro.
Frau bei der Mammografie: Die Krebshilfe nennt die Register lange überfällig

Frau bei der Mammografie: Die Krebshilfe nennt die Register lange überfällig

DPA
dba/dpa