Früherkennung Krankenkassen sollen Krebsvorsorge ausbauen

Krebserkrankungen sollen früher entdeckt werden. Gesundheitsminister Bahr will dafür die Früherkennung ausbauen. Er will die Länder zwingen, einheitliche Krebsregister zu schaffen. Die Krankenkassen sollen ihre Patienten künftig auch zu Untersuchungen auf Darm- und Gebärmutterhalskrebs einladen.
Brustkrebsvorsorge: Künftig wird auch zur Früherkennung von Darm- und Gebärmutterhalskrebs eingeladen

Brustkrebsvorsorge: Künftig wird auch zur Früherkennung von Darm- und Gebärmutterhalskrebs eingeladen

Angelika Warmuth/ dpa
dba/dapd