Augen-Operationen Die Gefahren des Billiglaserns

Das Angebot ist verlockend: Ein schmerzloser, fünf- bis zehnminütiger Eingriff - und die Brille ist überflüssig. Doch vor allem Billiglasern birgt Gefahren. Was Sie zum Lasik-Verfahren wissen sollten. Von Gerlinde Gukelberger-Felix
Wichtige Voraussetzung für eine Laser-OP: Die Hornhaut muss ausreichend dick sein

Wichtige Voraussetzung für eine Laser-OP: Die Hornhaut muss ausreichend dick sein

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture-alliance/ dpa
Ein Laserstrahl trifft auf das Auge

Ein Laserstrahl trifft auf das Auge

Foto: VSDAR_e.V./ picture-alliance / obs
Mehr lesen über