Liberia Sturm auf Ebola-Klinik - Infizierte Patienten fliehen

In Liberias Hauptstadt Monrovia hat eine aufgebrachte Menschenmenge eine Quarantänestation für Ebola-Patienten gestürmt. Infizierte Patienten flohen. Die Behörden befürchten nun eine weitere Ausbreitung des Virus.
Polizisten in Monrovia: Ebola-Patienten von Quarantänestation geflohen

Polizisten in Monrovia: Ebola-Patienten von Quarantänestation geflohen

Foto: John Moore/ Getty Images
wit/dpa/AFP/Reuters