Geplantes Gesetz Spahn will Masern-Impfpflicht auch in Flüchtlingsunterkünften

Tagesmütter, Kitamitarbeiter und Geflüchtete müssen in Zukunft eine Masern-Impfung nachweisen, das sieht ein ausgebauter Gesetzentwurf vor. Die Regeln sollen bereits ab März gelten.
Masernimpfstoff wird in eine Spritze gezogen (Archivbild)

Masernimpfstoff wird in eine Spritze gezogen (Archivbild)

Foto: 

Rouelle Umali/ XinHua/ DPA

irb/AFP/dpa