Pfeil nach rechts

Gesetzentwurf Kabinett beschließt Masern-Impfpflicht

Ab März 2020 sollen Kinder nur noch in die Kita gehen dürfen, wenn sie gegen Masern geimpft sind - ansonsten drohen den Eltern hohe Bußgelder. Dem Gesetzentwurf muss nun noch der Bundestag zustimmen.
Wer sein Kind nicht gegen Masern impfen lässt, riskiert eine Geldstrafe von bis zu 2500 Euro.

Wer sein Kind nicht gegen Masern impfen lässt, riskiert eine Geldstrafe von bis zu 2500 Euro.

Friso Gentsch/(DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
koe/dpa/AFP