Madagaskar Mehr als 1100 Tote bei Masernepidemie

In Europa erkranken Kinder an den Masern, weil ihre Eltern keine Impfung wollen. Auf Madagaskar können sich viele Eltern keine Impfung leisten. Die Folge ist eine Epidemie mit mehr als tausend Toten.
Masernpatienten in einer Klinik in Fort Dauphin, Madagaskar

Masernpatienten in einer Klinik in Fort Dauphin, Madagaskar

Foto: STRINGER / REUTERS
Dada mit einem Foto der Cousins, von denen drei an Masern gestorben sind

Dada mit einem Foto der Cousins, von denen drei an Masern gestorben sind

Foto: Stringer . / REUTERS
irb/Reuters