Masern, Mumps und Röteln Warum Kinderkrankheiten für Erwachsene gefährlich sind

Nur vermeintlich harmlos: Wer sich als Erwachsener mit Keuchhusten, Windpocken oder Masern ansteckt, erkrankt oft heftig und lang. Umso wichtiger ist es, die Schutzimpfungen aufzufrischen.
Symbolbild

Symbolbild

Foto: BSIP/UIG/ Getty Images/Universal Images Group
hei/dpa