Schwere Komplikationen Wenn Erwachsene Kinderkrankheiten bekommen

Windpocken, Mumps, Masern: Einige Kinderkrankheiten sind wieder auf dem Vormarsch - bei Erwachsenen. Je älter die Betroffenen, desto größer sind die Risiken.
Impfpass: Kinderkrankheiten kommen immer häufiger bei Erwachsenen vor

Impfpass: Kinderkrankheiten kommen immer häufiger bei Erwachsenen vor

Foto: Marius Becker/ dpa
Riesenzelle bei einer Masernpneumonie: Komplikation einer Maserninfektion

Riesenzelle bei einer Masernpneumonie: Komplikation einer Maserninfektion

Foto: CDC/ Edwin P. Ewing
Keuchhusten-Bakterien (im Elektronenmikroskop): Können öfter zuschlagen

Keuchhusten-Bakterien (im Elektronenmikroskop): Können öfter zuschlagen

Foto: Corbis
Mumps-Virus unter dem Elektronenmikroskop: Der Ziegenpeter ist wieder da

Mumps-Virus unter dem Elektronenmikroskop: Der Ziegenpeter ist wieder da

Foto: Corbis
Mit Röteln infizierte Zellen: Gefährliche Viren für Schwangere

Mit Röteln infizierte Zellen: Gefährliche Viren für Schwangere

Foto: CDC
VZV-infizierte Zellen: Viren lösen Windpocken aus

VZV-infizierte Zellen: Viren lösen Windpocken aus

Foto: CDC
Streptococcus pyogenes: Die Bakterien lösen Scharlach aus

Streptococcus pyogenes: Die Bakterien lösen Scharlach aus

Foto: CDC