Zweite Operation nach Skiunfall Ärzte geben keine Entwarnung für Schumacher

Der schwer verletzte Michael Schumacher hat eine zweite Operation überstanden. Weil sich sein Zustand leicht stabilisiert hat, konnten die französischen Neurochirurgen ein großes Hämatom aus seinem Schädel entfernen. Weitere Blutungen bleiben aber bestehen. "Er ist nicht außer Gefahr", so die Mediziner.
Zweite Operation nach Skiunfall: Ärzte geben keine Entwarnung für Schumacher

Zweite Operation nach Skiunfall: Ärzte geben keine Entwarnung für Schumacher

Foto: ROBERT PRATTA/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Formel-1-Legende: Bangen um Michael Schumacher
Foto: Rainer Jensen/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Formel-1-Legende: Bangen um Michael Schumacher