Mythos oder Medizin Fördert Rote Bete die Blutbildung?

Eisenmangel ist vor allem bei Frauen und Vegetariern ein Problem, auch nach Operationen ist der Bedarf nach dem Mineral und damit auch das Risiko einer Blutarmut erhöht. "Kann Rote Bete der Blutbildung in solchen Fällen auf die Sprünge helfen?", fragt V. Carstensen.
Rote Bete: Für die Blutbildung ist Eisen aus der Nahrung entscheidend

Rote Bete: Für die Blutbildung ist Eisen aus der Nahrung entscheidend

Foto: Corbis
Anzeige