Mythos oder Medizin Wirkt Glutamat gegen Lernstörungen?

Das zurzeit verpönte Glutamat wurde in den fünfziger Jahren als Mittel gegen Lernstörungen und zur Behandlung des sogenannten Zappelphilipp-Syndroms beworben. "Was ist davon zu halten?", fragt Bernhard Schröck aus Hochheim.
Anzeige