Trend zu Naturhaarfarben Walnussbraun oder Hibiskusrot?

Wir essen Bio, kaufen regional und reisen nachhaltig. Warum also mit Chemie die Haare färben? Pflanzliche Haarfarben sind längst mehr als Henna für Öko-Fuzzis. Verbraucher schätzen natürliche Inhaltsstoffe - und für manch einen Teenager sind sie die einzig legale Möglichkeit, die Haarfarbe zu wechseln.
Frisurentrends: Bei der Haarfarbe setzen viele Verbraucher und Friseure auf Natur

Frisurentrends: Bei der Haarfarbe setzen viele Verbraucher und Friseure auf Natur

Foto: Ingo Wagner/ dpa
Naturhaarfarben
Foto: FRANK AUGSTEIN/ ASSOCIATED PRESS