Urteil Bei Verschreibungsfehler haftet Apotheker wie Arzt

Ein Arzt macht Fehler beim Ausstellen eines Rezepts, der Apotheker bemerkt das nicht - der Patient wird schwer geschädigt. Jetzt hat ein Oberlandesgericht entschieden: Sowohl der Apotheker als auch der Mediziner haften dafür.
Rezepteinwurf: Apotheker müssen Verschreibungen sorgfältig prüfen

Rezepteinwurf: Apotheker müssen Verschreibungen sorgfältig prüfen

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
cib/dpa
Mehr lesen über