OP-Sensation Stammzellen-Luftröhre rettet Hannahs Leben

Hannah kam ohne Luftröhre zur Welt - jetzt ist sie die weltweit jüngste Patientin, die mit einer Stammzellen-Luftröhre lebt. Ärzte haben in den USA der Zweijährigen das künstlich gezüchtete Organ eingepflanzt. Ohne die OP hätte das Mädchen aus Südkorea kaum Überlebenschancen gehabt.
Von Cinthia Briseño
Hannah Warren nach der Sensations-OP: Künstliche Luftröhre aus Stammzellen

Hannah Warren nach der Sensations-OP: Künstliche Luftröhre aus Stammzellen

Jim Carlson/ AP/dpa