Opioid-Epidemie Immer mehr Organspenden in den USA stammen von Drogentoten

In den USA steigt die Rate der Drogentoten seit Jahrzehnten kontinuierlich an - und auch die Zahl der Organspenden von Opioid-Opfern. Sind ihre Herzen und Lungen noch funktionstüchtig genug?
Foto: Getty Images/ Science Source
hei/dpa