Organspende Neuer Verdacht auf Manipulation in München

An einem Münchner Klinikum wird derzeit ein Verdacht geprüft: Auf den Wartelisten für Lebertransplantationen waren Auffälligkeiten festgestellt worden. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Der Präsident der Bundesärztekammer hat jetzt die bayerischen Behörden scharf kritisiert.
Klinikum rechts der Isar in München (Archivbild): Unregelmäßigkeiten bei der Organvergabe entdeckt

Klinikum rechts der Isar in München (Archivbild): Unregelmäßigkeiten bei der Organvergabe entdeckt

Foto: dapd
Organe als Geschenk: Wie Nieren, Lebern und Herzen Leben retten
Foto: dapd
Fotostrecke

Organe als Geschenk: Wie Nieren, Lebern und Herzen Leben retten

cib/dapd