Mediziner beklagt Geldgier "Die Ärzte verdienen am Sterben"

Der Palliativmediziner Matthias Thöns glaubt, dass in Deutschland mit sterbenden Patienten schlecht umgegangen wird. Grund sei die Profitgier vieler Ärzte, beklagt er im SPIEGEL.
Krebspatient bei Chemotherapie

Krebspatient bei Chemotherapie

Foto: Arno Burgi/ dpa