Alltag in Palliativstationen Es gibt keinen Tod erster Klasse

Sie sollen Sterbenskranke in der letzten Lebensphase begleiten und ihnen einen würdevollen Abschied bereiten. Doch auf vielen Palliativstationen arbeiten Ärzte und Pfleger an der Belastungsgrenze. Dabei verkommt Menschlichkeit zur Nebensache.
Pfleger und Kranker: Schwerkranke suchen Palliativstationen immer später auf

Pfleger und Kranker: Schwerkranke suchen Palliativstationen immer später auf

Foto: DPA