Analyse von Patientenbeschwerden Krankenkassen drängen Kranke mitunter zum Arbeiten

Krankenkassen und Ärzte verweigern Patienten zum Teil Geld und Therapien - zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung von 80.000 Patientenbeschwerden in Deutschland. Viele Betroffene wurden falsch und unvollständig beraten.
Warten auf eine Behandlung: Der UPD-Jahresbericht stellt Probleme zulasten der Patienten fest

Warten auf eine Behandlung: Der UPD-Jahresbericht stellt Probleme zulasten der Patienten fest

Foto: Paul Zinken/ dpa
irb/dpa