Notfallverhütung Pille danach soll es nicht über Online-Apotheken geben

Die Pille danach soll es künftig nicht in Internet-Apotheken geben, fordern mehrere Landesgesundheitsminister. Die Begründung: Trotz Rezeptfreiheit müsse gute Beratung sichergestellt sein.
Der Weg zur Apotheke muss sein: Die Pille danach soll nicht im Versandhandel zu kaufen sein, fordern Ländergesundheitsminister

Der Weg zur Apotheke muss sein: Die Pille danach soll nicht im Versandhandel zu kaufen sein, fordern Ländergesundheitsminister

Foto: DPA
Warum die Pille danach keine Abtreibung ist
Foto: Corbis
hei/dpa