Größte Fallstudie zu neuer Methode Mediziner gaben Querschnittsgelähmten Bewegungen zurück

Sie essen selbstständig, greifen nach dem Smartphone: Durch eine neue OP-Methode können 13 junge Querschnittsgelähmte bislang deaktivierte Muskeln wieder nutzen. Dafür manipulierten die Forscher Nerven.
Nach der Operation dauert es drei bis sechs Monate bis zur ersten kleinen Bewegung

Nach der Operation dauert es drei bis sechs Monate bis zur ersten kleinen Bewegung

Foto: Washington University School of Medicine/ The Lancet
Der gesunde Nerv (grün) liegt über der Verletzung im Rückenmark. Aus diesem Grund kann das Gehirn noch mit ihm kommunizieren. Er wurde mit einem verletzten Nerv (rot) verbunden, um dessen Muskel anzusteuern.

Der gesunde Nerv (grün) liegt über der Verletzung im Rückenmark. Aus diesem Grund kann das Gehirn noch mit ihm kommunizieren. Er wurde mit einem verletzten Nerv (rot) verbunden, um dessen Muskel anzusteuern.

Foto: The Lancet
Mehr lesen über