Fotostrecke

Gehirn-Operation: Tiefenhirnstimulation

Foto: Prof. Thomas Schläpfer/ Uni Bonn

Risiko Neuroimplantate Mediziner wagen Gehirnoperationen an wachen Patienten

Moderne Technologie erlaubt Eingriffe direkt im Gehirn, Parkinson-Patienten und Depressive werden immer öfter operiert. Doch viele werden nicht geheilt, nur die Symptome unterdrückt - gravierende Nebenwirkungen können die Folge sein.
Von Matthias Becker