RTL-"Extra" über Vierfachschwangerschaft "Meine Güte, mit 65!"

Weil sie unbedingt noch einmal Mutter werden wollte, ließ sich eine Berlinerin mit 65 Jahren künstlich befruchten. Nun trägt sie Vierlinge aus. Die RTL-Sendung "Extra" klärte nicht genug über die Risiken auf, sondern bediente bloßen Voyeurismus.
Annegret Raunigk (l.) mit RTL-Moderatorin Schrowange und Tochter

Annegret Raunigk (l.) mit RTL-Moderatorin Schrowange und Tochter

Hans-Joachim Pfeiffer/RTL/dpa
Zur Autorin
Hanna Lenz