Schmerz-Coaching Dreimal täglich gute Gedanken

Viele Schmerzpatienten haben nicht nur mit ihren Beschwerden zu kämpfen, sondern zusätzlich mit einer negativen Grundstimmung. Doch Optimismus kann man lernen - hier sind zwei Übungen, die Ihnen dabei helfen.


SPIEGEL WISSEN hat ein achtwöchiges Coaching für Menschen mit chronischen Schmerzen entwickelt, mit dem Sie lernen können, Ihre Schmerzen besser zu verstehen und kompetenter mit ihnen umzugehen. Dies ist der vierte Teil. Die anderen Teile finden Sie hier.

Getty Images/Westend61

Glücklich trotz Schmerzen - unter dieser Überschrift veröffentlichten niederländische Forscher kürzlich die Ergebnisse einer Studie, mit der sie zeigen konnten, dass sich das Wohlbefinden von Menschen mit chronischen Schmerzen steigern lässt, wenn sie ein Training in positivem Denken absolvieren. Daran wollen wir in diesem Coaching anknüpfen und Ihnen zwei Übungen vorstellen, mit denen Sie einerseits ihren Optimismus steigern können und zum anderen lernen, mehr Mitgefühl für sich selbst aufzubringen.

Probieren Sie beide Übungen aus und entscheiden Sie dann, ob beide, eine oder keine zu Ihnen passt. Denn nach der Ungehorsamkeitsregel von letzter Woche haben Sie natürlich immer die Möglichkeit, sich gegen Tipps zu entscheiden, die Ihnen nicht helfen. Lesen Sie nun die Aufgaben durch und probieren Sie diese an etwa drei Tagen in der kommenden Woche aus.

Drei gute Dinge am Tag

Überlegen Sie sich morgens drei gute Dinge, auf die Sie sich an diesem Tag freuen. Es kann ein Treffen mit einer Freundin oder einem Freund sein, eine Stunde mit einem Buch am Abend, es kann aber auch etwas sein, auf das Sie sich in naher Zukunft freuen, zum Beispiel ein Urlaub, eine Feier, der Besuch einer Sportveranstaltung oder eines Konzerts. Denken Sie an diese kleinen Freuden im Verlauf des Tages immer mal wieder und achten Sie darauf, wie sich dadurch Ihre Stimmung verändert.

Wichtig: Sie können Ihre Aufmerksamkeit auch auf schöne Dinge richten, die in weiterer Zukunft liegen oder liegen könnten, etwa einen Gedanken ausschmücken an eine gute Beziehung, an Liebe, an eine Begegnung mit einem Menschen, den man noch gar nicht kennt. Auch solche positiven und sehnsüchtigen Gedanken können den Optimismus verstärken.


Viele Menschen haben zu Jahresbeginn gute Vorsätze, aber wie bleibt man bei der Sache?
Das Sonderheft SPIEGEL COACHING "So geht's mir gut" hilft mit sechs praktischen, von Wissenschaftlern entwickelten Trainingsprogrammen, gesünder, gelassener und glücklicher zu leben. Es geht um bessere Ernährungsgewohnheiten, mehr Bewegung im Alltag, erfolgreiches Intervallfasten, souveränes Gefühlsmanagement, positives Streitverhalten sowie Tricks zum Jungbleiben in Kopf und Körper.

Bei Amazon bestellen
Bei Meine-Zeitschrift.de bestellen


Sich selbst ein guter Freund sein

Üben Sie sich in "Selbstmitgefühl". Damit ist gemeint, dass man versucht, zu sich selbst freundlich, nachsichtig und nett zu sein - wie man es sonst eher zu guten Freunden ist, wenn diese eine Krise erleben. Probieren Sie in dieser Woche, sich selbst auf die gleiche freundliche und mitfühlende Art zu begleiten: Wenn etwas nicht gelingt, muntern Sie sich auf. Wenn Ängste aufkommen, beruhigen Sie sich mit einem freundlichen Satz wie "Das wird schon". Fragen Sie sich - wie schon in den anderen Teilen unseres Schmerz-Coachings -, was Ihnen gerade guttut, was Ihr Körper braucht und will.

Wichtig: Üben Sie diese freundliche Haltung ganz unabhängig von Ihren Schmerzen. Probieren Sie, das Selbstmitgefühl als Grundhaltung über den ganzen Tag beizubehalten, auch wenn es Ihnen gut geht.

Beide Übungen helfen natürlich auch Menschen, die keine Schmerzen haben, mit ihrem Leben besser zurechtzukommen. Für Menschen mit Schmerzen sind optimistische Gedanken und Selbstmitgefühl aber eine besonders gute Hilfe. Quasi "über Bande" werden auch hier wieder der Kontakt mit dem eigenen Körper und die Nähe zu sich selbst gestärkt.

Zu jeder Ausgabe bietet SPIEGEL WISSEN ein praktisches, leicht im Alltag umsetzbares Online-Coaching passend zu seinem jeweiligen Heftthema an. Während dieser Zeit erhalten Sie immer freitags per E-Mail eine Übungseinheit, die Ihnen helfen kann, Ihr Leben besser zu gestalten. Hier den Newsletter bestellen:

SPIEGEL WISSEN 6/2018: Bei Amazon bestellen
SPIEGEL WISSEN 6/2018: Bei Meine-Zeitschrift.de bestellen
SPIEGEL WISSEN im Abo

Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL-WISSEN-Coaching


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.