Pfeil nach rechts

Schweinegrippe Forscher fürchtet Ausbreitung resistenter H1N1-Viren

Die Grippewelle fiel in dieser Saison besonders stark aus. Jetzt warnt ein australischer Forscher vor einer möglichen Ausbreitung resistenter Schweinegrippe-Erreger. Bisher sind zwar nur wenige Fälle von Tamiflu-resistenten H1N1-Viren bekannt. Die Behörden bleiben aber alarmiert.
H1N1-Viren (rot): WHO warnt vor möglicher Ausbreitung Tamiflu-resistenter Stämme

H1N1-Viren (rot): WHO warnt vor möglicher Ausbreitung Tamiflu-resistenter Stämme

Reuters/Yoshihiro Kawaoka/University of Wisconsin-Madison
cib