Lispeln bei Kindern Sag mal saure Soße!

Bilden Kinder die S-Laute falsch, raten Experten ab fünf Jahren zum Arztbesuch. Ursachen können Zahnlücken, Hörstörungen oder Sprechgewohnheiten in der Familie sein. Grundsätzlich ist Lispeln gut behandelbar.
In einer logopädischen Behandlung kann das Lispeln bei Kindern früh therapiert werden

In einer logopädischen Behandlung kann das Lispeln bei Kindern früh therapiert werden

Foto: dragana991/ iStockphoto/ Getty Images
hle/von Sabine Meuter, dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel