Pfeil nach rechts
Ärztedichte: Wenige auf dem Land, viele in der Stadt
DPA

Fotostrecke

Ärztedichte: Wenige auf dem Land, viele in der Stadt

Studie Arztpraxen in Deutschland bleiben ungerecht verteilt

In ländlichen Regionen sind Ärzte rarer - und der Osten steht schlechter da als der Westen. Eine neue Planung soll die Ungleichheiten ausbügeln. Dies wird kaum gelingen, zeigt eine Analyse im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung.

Was ist die Bedarfsplanung?