Süd- und Mittelamerika Schwerster Ausbruch von Dengue-Fieber aller Zeiten

Mehr als 2,7 Millionen Menschen sind auf dem amerikanischen Kontinent an Dengue-Fieber erkrankt. Weltweit wird nach einer Möglichkeit gesucht, um die Zahl der Moskitos zu reduzieren.
Eine Patientin mit Dengue wird in einem Raum der Universitätsklinik in Tegucigalpa, Honduras, behandelt

Eine Patientin mit Dengue wird in einem Raum der Universitätsklinik in Tegucigalpa, Honduras, behandelt

Foto: Eduardo Verdugo/ AP/ DPA
kry/dpa